ICA JUNIOR CHEF

Qualifizieren Sie Ihre Hilfskräfte zu Küchenfacharbeitern! Unsere duale Mitarbeiterqualifizierung bietet eine gastronomische Grundausbildung in 10 Wochen.

Fachkräftemangel nach Covid-19
 
Die Covid-19-Krise hat den Fachkräftemangel in der Gastronomie noch verstärkt. Gute und engagierte Mitarbeiter wurden zum Teil abgeworben und stehen nach der Krise nicht mehr zur Verfügung. Zudem ist es schwer, ausgebildeten Nachwuchs für sich zu gewinnen. Die Situation ist dramatisch. Wer soll die Arbeit tun und die Wertschöpfungskette aufrecht erhalten? Hier kommt der ICA JUNIOR CHEF ins Spiel. Qualifizieren Sie sich Ihren eigenen Nachwuchs innerhalb von 10 Wochen!

Informationsvideo zum ICA JUNIOR CHEF:

Beispiel-Video: Deko-Vorschlag aus Zitronen

Küchen werden nach der Krise vermehrt mit Küchenfacharbeiter (m/w/d) arbeiten müssen. Die klassische Küchenfachkraft (Köchin & Koch) wird in Zukunft nur noch selten zur Verfügung stehen. Deshalb werden Küchenleitungen die Arbeits- und Zubereitungsprozesse an einen qualifizierten Küchenfacharbeiter, also den ICA JUNIOR CHEF, übertragen.
 
Hätten Sie sich das vorgestellt? Eine duale Qualifizierung zum ICA JUNIOR CHEF in nur 10 Wochen. Wie geht das? Wir trainieren mit geringen betrieblichen Fehlzeiten mit unserem Blended Learning-Konzept. Innerhalb der Ausbildungszeit werden alle nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.
Während der Ausbildungszeit finden in den ICA Bildungszentren in regelmäßigen Abständen Küchenpraxistage statt. Modernste Küchentechnik und viele unterschiedliche Arbeitsgeräte schaffen Vertrautheit und bieten die Grundlage für Erfahrungen und hohen Lernerfolg. Durch eine angenehme Lernatmosphäre und wertschätzende Umgangsformen sorgen wir für nachhaltigen und tragfähigen Wissenstransfer.
 
Bei den drei Küchenpraxistagen werden Fachinhalte teilnehmerorientiert vermittelt und erarbeitet. Ergänzend und vertiefend nutzen die Teilnehmer während der gesamten Ausbildungszeit E-Learnings und Live-Webinare. Durch geringe betriebliche Fehlzeiten liegt das Augenmerk auf den digitalen Lernphasen. Das erste E-Learning zu den Grundlagen der Mikroorganismen findet bereits vor dem ersten Küchenpraxistag statt.
 
Für den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung stellt der Betrieb den Mitarbeiter für das E-Learning und die Teilnahme an den Live-Webinaren Freiräume zur Verfügung. Falls nötig kann vom Betrieb IT-Technik gestellt werden.

Die verbleibende betriebliche Ausbildungszeit wird vom Teilnehmer im jeweiligen Betrieb genutzt. Dabei setzt er die vermittelten Lerninhalte im Tagesgeschäfts in die Praxis um. Die Mitarbeiter sammeln dabei wertvolle Erfahrungen und erledigen alle anfallenden Arbeiten und Tätigkeiten in der Küche. Der Teilnehmer ist nach der Ausbildung in der Lage, grundlegende Arbeitsabläufe selbständig und fachlich korrekt zu unterstützen, nach Rezept zu arbeiten, Hygienestandards einzuhalten sowie Speisen qualitätsorientiert zuzubereiten.

Den Abschluss zum ICA JUINIOR CHEF bildet ein abschließender Prüfungstag in Theorie und Praxis.

Das Ergebnis: Sie profitieren von Ihren ausgebildeten Mitarbeitern (m/w/d), denn wir wecken in den Teilnehmern die „Küchengötter“ – versiert, strukturiert und motiviert. Damit bringen Sie einen Lösungsansatz gegen den Fachkräftemangel ins Spiel. Ihre Küchenfachkräfte von morgen glänzen mit Fachkompetenz, Begeisterung und Identifikation.

Pro Person

1.850,-zzgl. gesetzlicher MwSt.

Kursinformationen

Dauer:

Ca. 10 Wochen duale Qualifizierung mit vier Präsenztagen und digitalen Lernmethoden

Zielgruppe:

Branchenfremde, Quereinsteiger oder Küchenhilfskräfte

Termine in Limburg
(KZ: JC-1-2021-LM):
  • 04.05.2021 Versand E-Learning Grundlagen der Mikroorganismen
  • 18.05.2021 Junior Chef 1. Küchenpraxistag
  • 08.06.2021 Junior Chef 2. Küchenpraxistag
  • 29.06.2021 Junior Chef 3. Küchenpraxistag
  • 20.07.2021 Abschlussprüfung
(KZ: JC-3-2021-LM):
  • 31.08.2021 Versendung des Hygiene-E-Learnings
  • 14.09.2021 Junior Chef 1. Küchenpraxistag
  • 12.10.2021 Junior Chef 2. Küchenpraxistag
  • 02.11.2021 Junior Chef 3. Küchenpraxistag
  • 23.11.2021 Prüfungstag
Termine in München
(KZ: JC-2-2021-MUC):
  • 31.08.2021 Versendung des Hygiene-E-Learnings
  • 16.09.2021 Junior Chef 1. Küchenpraxistag
  • 14.10.2021 Junior Chef 2. Küchenpraxistag
  • 04.11.2021 Junior Chef 3. Küchenpraxistag
  • 24.11.2021 Prüfungstag

Preis pro Person:

Pauschal 1.850,00 € zzgl. MwSt.

Enthalten sind drei Küchenpraxistage, Script, Rezepte, die E-Learnings und Live-Webinare, der Prüfungstag mit Prüfungsgebühr sowie die Seminargetränke und Lebensmittel für die Küchenpraxis. Die Anreise und ggf. Übernachtung wird vom Betrieb getragen.

Sonstiges:
Teilnehmer (m/w/d) spricht und versteht einfaches Deutsch

Adresse

Standort Limburg:
ICA Bildungszentrum
Im Brühl 1 (Anfahrt über Google Maps)
65589 Niederzeuzheim-Hadamar
Standort München:
Kermess Hotelfachschule
Blumenauer Straße 131
81241 München

Kontakt

Downloads